Mörderische Dinnerparty - Tod im London-Express

Krimidinner_Cover_Tod_im_London_Express
34,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

verfügbar

Click & Collect

Online einkaufen und die Bestellung später in unserer Filiale abholen.

  • 1007151
Details zu "Tod im London Express"   Worum geht es bei diesem Krimidinner?... mehr
Produktinformationen "Mörderische Dinnerparty - Tod im London-Express"

Details zu "Tod im London Express"

 

Worum geht es bei diesem Krimidinner?

Großbritannien im Januar 1936. Das ganze Commonwealth ist in heller Aufregung, da in dieser Woche Edward VIII den britischen Thron besteigen soll. Auf dem Weg in die Hauptstadt ist auch der Nachtexpress aus dem schottischen Edinburgh. Einige der Mitreisenden haben sich aufgemacht, um der Krönungszeremonie beizuwohnen.

Doch die Reise nimmt eine unerwartete Wendung: Als der Zug wegen eines umgestürzten Baumes stoppen muss, findet man den Schaffner mausetot in seinem Abteil - mit einer Kugel im Schädel. Schnell ist klar: Einer der Reisenden der 1. Klasse muss der Täter sein...


Ein Krimidinner für 6 bis 8 Personen (+ 2 Zusatzrollen) ab 16 Jahren


Die Verdächtigen
 

Gräfin Zobel

Exil-Russin, von altem Adel. Nimmt kein Blatt vor den Mund. Eine imposante Erscheinung: stolz, elegant und etwas fruchterregend.
Kostümvorschlag: Ganz Grande Dame: Pelz und Juwelen
 

Chantal du Chambre

die Zofe der Gräfin. Eine waschechte Französin, charmant, kokett und leicht neurotisch.
Kostümvorschlag: Kleines Schwarzes, dunkles Augen-Make-up, knallroter Lippenstift
 

Richard "Nennen Sie mich Dickie" Pulpwriter

ein amerikanischer Journalist der allerschlimmsten Sorte. Für eine gute Story geht er über Leichen.
Kostümvorschlag: Kordjackett und Schiebermütze
 

Pater McBrown

ein anglikanischer Priester, eher der blasse, durchgeistigte Typ. Dabei ein glühender Anhänger der Royals.
Kostümvorschlag: Glattrasiert, schwarzer Rock, weißer (Priester-)Kragen, Nickelbrille
 

Marlene Drillich

eine deutsche Schauspielerin. Glamourös, geheimnisvoll und ausgesprochen faszinierend.
Kostümvorschlag: Schwarzer Hosenanzug, weiße Bluse, Zigarettenspitze
 

Oberst McPomm

alter schottischer Adel. Mitglied des Oberhauses. War viele Jahre in Indien stationiert - eine Zeit, über die er gerne schwadroniert.
Kostümvorschlag: Imposanter Schnauzbart, Schärpe mit Schottenmuster. Wenn möglich: Kilt
 

Lady Margaret McPomm

die Gattin von Oberst McPomm. Typ "englische Rose", vielleicht etwas angewelkt. Hat mit ihrem Mann einige Jahre in Indien verbracht.
Kostümvorschlag: Schottenrock und Perlen
 

Lord Winterbottom

ein Mann von Welt. Diplomat und entsprechend kultiviert. Frauenherzen pflastern seinen Weg.
Kostümvorschlag: Smoking oder anderer schwarzer Anzug, gepflegter Schnurrbart

 

Optionale Rollen/ Zusatzrollen

Diese 8 Rollen kommen alle als Täter infrage. 2 dieser Rollen sind optional, das heißt sie können auch weggelassen werden, ohne dass Informationen verloren gehen. Welche Rollen optional sind, erfahren die Gastgeber im Partyplaner. Damit ist das Spiel mit 6, 7 oder 8 Personen zu spielen. Es ist nicht möglich, das Spiel mit weniger als 6 Personen durchzuführen.  

Wir haben für dieses Krimidinner zwei weitere Zusatzrollen geschaffen, die zwar nicht als Verdächtige in Frage kommen, aber dennoch aktiv mitspielen und mit raten können. Insgesamt können damit 10 Personen am Spiel mitmachen. Unten auf der Seite, unter Kostenlose Downloads, finden Sie den entsprechenden Link.

 

Der Ermittler

Die Ermittlerin im Krimidinner „Tod im London Express“ ist die Detektivin Herculette Poiret. Sie kommt als Stimme auf der CD (oder als mp3-Link) ins Spiel. Den Link zu den mp3-Dateien finden Sie im Partyplaner

Weiterführende Links zu "Mörderische Dinnerparty - Tod im London-Express"
Zuletzt angesehen