UGEARS Windmühle

69,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

verfügbar

  • 1005752
Die Turmwindmühle von Ugears ist mehr als ein Mechanik-Puzzle. Es ist ein spannendes... mehr
Produktinformationen "UGEARS Windmühle"

Die Turmwindmühle von Ugears ist mehr als ein Mechanik-Puzzle. Es ist ein spannendes Abenteuer, das Sie in die Geschichte des alten Englands führt. Das Modell basiert auf der Windmühle von Chesterton, einer runden Steinwindmühle aus dem 17. Jahrhundert. Sie wurde 1632/33 außerhalb des Ortes Chesterton in der Grafschaft Warwickshire errichtet und zwischen 1965 und 1974 restauriert. Heute ist sie die älteste Turmwindmühle Englands, deren funktionale Komponenten noch erhalten sind.

Dieses einzigartige Bauwerk mit Bogensockel ist vermutlich das Werk einer seinerzeit sehr bekannten Persönlichkeit, Sir Edward Peyto, dem damaligen Herrn des Gutes Chesterton.

Sir Edward war ein begeisterter Mathematiker und Astrologe, was zu der Annahme führte, dass die Turmwindmühle ursprünglich ein Observatorium werden sollte. Es gibt jedoch keinerlei Belege für diese Theorie und wir können nur raten, was jenen Adligen der Frühen Neuzeit dazu veranlasste, diese wunderbare und einzigartige Windmühle zu schaffen.

Dieses Modell von Ugears im „Viktorianischen Steampunk Skeleton“ Stil basiert auf einem Prototyp der Chesterton-Mühle.

Wenn sich die aerodynamischen Windmühlenflügel schnell drehen, erzeugen sie recht starken Wind. Sie funktionieren aber auch anders: Wird ein Luftstrom auf die Flügel gerichtet, beginnen diese, sich zu drehen. Zeigen Sie Ihren Kindern mithilfe eines Ventilators, wie wirkliche Windmühlen funktionieren.

Ein doppeltes Planetengetriebe mit unterschiedlich geformten Zahnrädern sorgt für die erforderliche Geschwindigkeit.

Das Modell wird von einem herausnehmbaren Gummimotor angetrieben. Wird der Motor herausgenommen, kann die Windmühle manuell betrieben werden. So können Sie den faszinierenden komplexen Mechanismus in Ruhe betrachten und analysieren.

Der Gummimotor treibt die Flügel über eine Art Schneckenförderer oder Schneckenwelle und ein Zahnradgetriebe an. Das Zahnradgetriebe umfasst eine Festkörperverbindung, eine Art Kettenantrieb aus vielen kleinen Verbindungen. Ein vollwertiger Kettenantrieb aus Sperrholz wurde bisher noch in keinem Modell von Ugears eingesetzt.

Ähnlich wie bei einer Wendeltreppe ist der rotierende Sockel des Bogenturms Teil der Schneckenwelle, die wiederum ein wesentliches Element des Mechanismus des Modells ist. Die beeindruckende Mechanik der sich bewegenden Zahnräder wird Ihre Aufmerksamkeit lange fesseln.

Zwar geht das Modell von Ugears von dem Englischen Prototypen aus, doch greift es auch auf die spanische Klassik zurück: Zu dem Bausatz der Turmwindmühle gehören auch die Figuren des Sinnreichen Junkers Don Quijote und seines skurrilen Begleiters Sancho Panza.

Der Bausatz Turmwindmühle von Ugears besteht aus hochwertigem Holz und enthält alles, was Sie für den Zusammenbau benötigen.  Die Teile haben eine erstklassige Qualität: Um sie aus einer Sperrholzplatte auszuschneiden, wird eine Lasermethode verwendet, die präzise, haargenaue Schnitte ermöglichen. Die Einzelteile müssen aus der Platte genommen und zusammengesetzt werden, um das vollständige Modell zu montieren. Wie alle Modelle von Ugears wird auch die Turmwindmühle mit einer die einzelnen Schritte beschreibenden und wirklich leicht verständlichen farbigen Anleitung in 11 Sprachen (Englisch, Deutsch, Ukrainisch, Französisch, Polnisch, Spanisch, Russisch, Türkisch, Italienisch, Chinesisch und Koreanisch) geliefert. Für den Zusammenbau der funktionierenden Windmühle sind weder Klebstoff noch Spezialwerkzeuge erforderlich.

Turm Windmühle mechanische Modell Bausatz

Modellgröße: 13.8*18.9*8.7 in (35*48.5*22 cm)

Verpackungsgröße: 14.6*6.7*2 in (37.8*17*5 cm)

  • Anzahl der Bauteile: 585
  • Aufbauzeit: 12-15 Std.
  • Grad: Hoch
Weiterführende Links zu "UGEARS Windmühle"
Zuletzt angesehen